Abschnitt Michelau – Zettlitz

Projektbeschreibung

Die Bundesstraße B 173 beginnt an der Bundesautobahn A 73, an der Anschlussstelle Lichtenfels und verläuft über Kronach nach Hof. Ab der Anschlussstelle Lichtenfels ist die B 173 bis zur Anschlussstelle Lichtenfels Ost zweibahnig unter Verkehr.

Die Visualisierung zeigt den 3. Bauabschnitt des zweibahnigen Ausbaus der B 173 zwischen Lichtenfels und Zettlitz. 

Der 1. Bauabschnitt, der zweibahnige Ausbau der Ortsumgehung Lichtenfels, zwischen den Anschlussstellen Lichtenfels-West und Lichtenfels-Ost wurde 2000 fertig gestellt und ist unter Verkehr.

Die Bundesstraße 173 hat eine große Bedeutung sowohl für den Nord-Süd-Verkehr über Kronach – Lichtenfels – A73 (Bamberg), als auch für den Ost-West-Verkehr Kronach/Kulmbach – Lichtenfels – Coburg (vor allem in Verbindung mit der fertig gestellten A 73 Lichtenfels – Coburg – Erfurt).

Virtuelles Modell der künftigen Strecke

In der Visualisierung der Strecke können Sie den Verlauf der künftigen Trasse nachvollziehen. Klicken Sie einfach auf den Play-Button in der Mitte des Bildes, um die Visualisierung zu starten.

Mit den Sprungmarken im Bild können Sie markante Punkte der Strecke direkt ansteuern. Klicken Sie dafür einfach auf die Nummern in der Karte oder blättern Sie mit den Pfeiltasten unten am Bildrand durch das Modell.

Für eine Auflösung in HD klicken Sie bitte auf das Zahnrad unten rechts und stellen die Ansicht von SD auf HD.

Zahlen und Fakten zum Ausbau der B 173

Bauzeit:

0
Jahre

Länge:

0
Kilometer

Bauwerke:

0
Stück

Anschlussstellen:

0
Stück

Weitere interessante Zahlen und Daten finden Sie auch in unseren frequently asked questions (FAQs).

Weitere Informationen:

Bauwerke

>>> Übersicht Bauwerke 3. Bauabschnitt

Pläne & Karten

>>> Zu den Übersichtsplänen

Naturschutz

>>> Informationen zu den laufenden Naturschutzmaßnahmen

Back to top